Als künstlerisches Zentrum und Tagesstätte ist das TheA einzigartig in Bayern ����� ein Treffpunkt und Entfaltungsraum für Menschen mit kreativen Interessen und psychosozialen Schwierigkeiten. Wichtig sind Lust und Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen und das Angebot Theater   Bildende Kunst���� Musik   Literatur   Weiteres aktiv für sich zu nutzen! Ob Sie als Teilnehmer*in künstlerische Erfahrung haben, oder nicht, spielt dabei keine Rolle. In der Kreativität entwickeln sich Fantasie, Lebendigkeit, Humor, Frustrationstoleranz, Lebensmut, Selbstvertrauen und vieles mehr. F��higkeiten, die grundsätzlich nützlich für das Leben sind und es dar����������������ber hinaus reicher und schöner machen. Die regelmä������������ige Präsenz in der Öffentlichkeit durch Theater, Konzerte, Lesungen und Ausstellungen, ermöglicht es den TheA K��nstler*innen aktiv am lokalen Kulturgeschehen teilzunehmen.

Auch unser TheaterAtelier ist ein magischer Ort, wo Wunder geschehen. Wer hier eintritt, fühlt sich vielleicht zum ersten Mal in seinem Leben aufgehoben, nicht mehr allein und fremd, angekommen in einem Kreis von Gleich­gesinnten. Hier finden Grenzgänger aus ihren entrückten Welten zurück ins Leben, zwischen Genie und Chemie entfaltet sich eine zweite Heimat. Freaks und Freitänzer, Rebellen und Poeten treffen aufeinender…
Eva Strasser (TheA-Teilnehmerin)