KreA TheA

Dies ist eine extra Seite mit Inspiration und Angeboten um die eigene Kreativität zu pflegen.

Resultate → Früchte

vom Donnerstag 7.5.

KREATIVES SCHREIBEN

Heute als Anregung gibt es ein Bild. Schaut es euch eine Weile an, was weckt es für Gefühle? Was fällt euch dazu ein?

Lasst euch davon zu ein paar Zeilen inspirieren.

P.S. Das Bild für die Kurzübung wurde an der Atlantikküste in Andalusien aufgenommen. Um die empfindlichen Sanddünen zu schonen, wurden überall solche Holzstege angelegt. Läuft man geradeaus auf diesem Steg, ist man in spätestens zwei Minuten am Strand.

Motag 4.5.

KREATIVES SCHREIBEN

heute kommt das Wochenthema von Nele Jahnke aus den Kammerspielen, die ich um ein Wort gebeten hatte:

Verantwortungsich an dieses große Wort herantasten und darüber nachdenken, was es gerade heute bedeutet. 

→ mehr Info

Donnerstag 30.4.

Xavier de Maistre: Die Reise um mein Zimmer (1/2)

Dieser Link führt zur Lesung des französischen Schriftstellers Xavier de Maistre, der 42 Tage Hausarrest bekam und Die Reise durch mein Zimmer schrieb.

Donnerstag 30.4.

… und eine spannende Ausstellungseinladung von Kilian Ihler

http://dia-muc.de/

Donnerstag 30.4.

KREATIVES SCHREIBEN, die 5 Mintuten Aufwärmübung:

im Wasser findet ihr eine Flaschenpost – welche Nachricht enthält sie, wer hat sie versendet, woher kommt sie, wie lange war sie unterwegs? Und vielleicht habt ihr Lust, gleich darauf zu antworten und selbst eine Flaschenpost zu verschicken ….

Donnerstag 30.4.

Florian Keller hat super Tipps für Euch:

Linsen & Reis

https://www.kuechengoetter.de/rezepte/rote-linsen-dal-2502

 

Eine Radiosendung von mir

https://www.mixcloud.com/totallywiredradio/210819-florian-kellers-funk-related/

 

Vortrag Vera F. Birkenbühl über Lachen

https://www.youtube.com/watch?v=w6htLQo89Yo

 

Hörbücher kostenlos

https://www.gratis-hoerspiele.de/typ/download/?art=hoerbuch

 

Beitrag zum Nachhören „Die hübscheste Irrenanstalt Europas“

https://www.deutschlandfunkkultur.de/das-haus-durchblick-in-leipzig-die-huebscheste-irrenanstalt.1076.de.html?dram:article_id=475261

 

Reste in der Küche verwerten

https://www.kuechengoetter.de/nachhaltigkeit/resteverwertung#resteverwertung

 

Kleiner Artikel über russische Welen Malerei des 19. Jahrhunderts

https://www.demilked.com/translucent-waves-19th-century-painting-ivan-konstantinovich-aivazovsky/

Mittwoch 29.4.

 

→ AUFRUF ZUR POSTQUARANTÄNEAUSSTELLUNG!!!

 

Dienstag 28.4.

Ispiration

Montag 27. April

KREATIVES SCHREIBEN:

das Wochenthema lautet Wasser →  genauere Beschreibung: Anregung von Fabienne

Dienstag 21. April

Schutzmasken selber nähen mit Künstlerin Stephanie Müller

In diesem DIY-Video zeigt euch die bildende Künstlerin Stephanie Müller von Rag Treasure, wie ihr mit einer Nähmaschine, einem alten Bettlaken und mit ein paar wenigen Hilfsmitteln eure eigene Maske nähen könnt.

Gepostet von Zündfunk am Samstag, 28. März 2020

vom Montag 6. April

Den Fenchel bei 160 Grad für 30 bis 40 Minuten backen, bis die Kruste knusprig ist!

 Montag 20. April

KREATIVES SCHREIBEN:

Die erste Anregung für diese Woche lautet: Was wünsche ich mir heute am meisten? Stellt euch vor, ihr Wunsch sei erfüllt worden, und beschreibt dieses Erlebnis.  →  noch mehr: ANREGUNGEN VON FABIENNE

Freitag 17. April

Frank Witzels  Antwort auf Fabiennes Frage nach einem Thema für die virtuelle Schreibgruppe:

Eine Überlegung, die aus meiner Erfahrung kommt: Ist das Erleben jetzt

während der Krise für „uns“ vielleicht ein ganz anderes als für

diejenigen, die vielleicht noch nie mit Krankheit und Einschränkung zu

tun hatten? Erleben wir vielleicht jetzt in diesem Ausnahmezustand eine

Form der „Normalität“? Gibt es vielleicht sogar eine andere Form von Freiheit?

Der Schriftsteller Frank Witzel war letztes Jahr zum Bundesvorlesetag im TheaterAtelier.

Donnerstag 16. April

KREATIVES SCHREIBEN:

Die erste von fünf Schreibanregungen: Drei Minuten lang und ohne nachzudenken den eigenen Gedankensalat aufschreiben, bzw. alles, was euch durch den Kopf geht. →  noch mehr: ANREGUNGEN VON FABIENNE

Dienstag 14. April

KÖSKIVAL & Ö-KUNSTLABOR präsentieren KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH: https://youtu.be/UK1uNqT5HzY

Dokumentiert eure Korona Karantäne – schreibt, zeichnet, sammelt – ALLES kommt ins Künstlerbuch.

Donnerstag 9. April

OSTERNEST

REZEPT  mit liebem Gruß von Caroline

.

Die erste Schreibanregung von Fabienne für die virtuelle Schreibgruppe von heute  lautet:

Heute ist Gründonnerstag, lasst euch ein paar Zeilen zum Wort Grün einfallen. 

Und die zweite: Bildet einige absurde Sätze nach diesem Model: Fakten sind der Kaviar auf der Kirsche des Lebens ...

Mittwoch 8. April

Brigitte mit Rezepten, Tips und Tricks fürs Kochen zuhause  ONLINE CAFE TIC

.

Wenn mal wieder mehr Zeit ist … gestreifte OSTEREIER färben! 

Funktioniert mit herkömmlichen Farben (meist besser, da kräftiger) und mit Naturfarben.

Die Eier kochen und dann erst einmal komplett färben. Sobald sie ein bisschen abgekühlt sind, einen Teil des Eis in eine andere Farbe tauchen.

Das ist ein Geduldsspiel, je länger umso kräftiger die Farben. Lasst eurer Phantasie freien Lauf und probiert euch aus.

Viel Spaß wünscht euch Caroline!

Montag  6. April

KREATIVES SCHREIBEN:

Die Anregung für diese Woche: Schaut nachts aus dem Fenster, geht ein paar Minuten oder länger raus, entdeckt den Sternenhimmel; belauscht Mond und Sterne, schreibt auf, was die Himmelskörper euch erzählen …. 

Donnerstag 2. April

KREATIVES SCHREIBEN:

Wortspiel: Für jeden Buchstaben eurer Vornamen einige Wörter sammeln, dann daraus einen Minitext schreiben, es darf Quatsch sein.

Beispiel mit meinem Namen: F – Freund – faul – frei – fremd – Frühling, A – arm – Abend – Affe – Auto – alles, B – Bart – blöd – Bier – Blume, I Iris – in – irren – Insel, E – eben – Erde – Elfe – Engel – enden – ein , N – Nordpol – Null – nichts – necken -Nelke usw.

Ein mögliches Ergebnis: Frei, Alles Bunt, Irrsinnige Engel, Namenlos Nackt, Ende.  Oder Freundliche Affen Blödeln In Einzelnen NutzNetzen, Eigensinnig!

→  noch mehr: ANREGUNGEN VON FABIENNE

Mittwoch 1. April

Kochempfehlung von Florian aus dem TheA Café:

Detox / Viteminbombe: https://www.kuechengoetter.de/rezepte/rote-bete-salat-mit-knaeckebrot-und-thymian-93851

Superfrische Frühlingsfreuden: https://www.kuechengoetter.de/rezepte/zitronenpasta-mit-lauchspaghetti-80270

Mega-gesund und lecker: https://www.kuechengoetter.de/rezepte/fenchel-physalis-salat-59141

Dienstag 31. März

KREATIVES SCHREIBEN:

Macht euch selbst ein Geschenk, schreibt euch selbst einen freundlichen, langen Brief, steckt ihn in einen Briefumschlag, dann in euren Briefkasten, den ihr erst einen Tag später öffnet und lest ihn. →  noch mehr:  Anregungen von Fabienne

Experiment virtuelles Treffen:

Lade https://meet.ffmuc.net/ herunter und starte eine kreative Zusammenkunft mit anderen TheA Teilnehmenden! Danke Christiane für den Tip!

Freitag 27. März

KREATIVES SCHREIBEN, eine 5 Minuten Übung aus der virtuellen Schreibgruppe am 26. März von Fabienne Pakleppa:

Was fällt euch alles ein zu dem Wort Nachrichten? Cluster, wilde Assoziationen und Wortspielereien, Kommentare, wie immer ist alles erlaubt.

Donnerstag 26. März

INSPIRATION

Die Künstlerin Louise Bourgeois lebte lange zurückgezogen in New York und schuf ihre Werke sozusagen im Home Office. In einer Online-Ausstellung sind nun Zeichnungen aus sechs Jahrzehnten zu sehen.

https://www.monopol-magazin.de/heimarbeit-louise-bourgeois

Mittwoch 25. März

KREATIVES SCHREIBEN, eine Anregung von Fabienne Pakleppa:

„Wenn die Tage lang werden, suche ich mir in meiner Wohnung einen Gegenstand aus, egal was, das kann ein Stuhl sein, eine Tasse, ein Pullover, eine Lampe, und schreibe alles auf, was ich mit diesem Gegenstand verbinde.“ Das kann mit mehreren Gegenständen stattfinden.

INSPIRATION:

https://hausderkunst.de/ausstellungen/digitale-angebote

INSPIRATION :-) gratis das Digitalangebot der Münchner Stadtbibliothek

https://www.gasteig.de/neuigkeiten-gratis-fuer-alle-muenchner-stadtbibliothek-oeffnet-digitalangebot.html,k1,n364

Dienstag 24. März