Cornelia von Gosen (1 von 1)

Cornelia von Gosen

Mit Poesie und Humor
neue Räume öffnen

Die Theaterpädagogin, Masken­künstlerin und Regisseurin gründete 1988 die mobile Theaterwerkstatt „Kultur auf Rädern“, aus der 1997 das Theater-Atelier hervorging. Ent­scheidende Impulse für die Kunst des Lebens und des Theaters erhielt sie während des Studiums an der Internationalen Theaterschule Lecoq in Paris. Sie betreut die Bereiche Theater und Masken.

 

Greta Moder

„Die Kreativität des Menschen ist das wahre Kapital“ (Beuys)  

Greta Moder kam als Bühnen- und Kostümbildnerin mit Aufbaustudium für Kunsttherapie zum Maskentheater im TheA. Heute ist sie zudem Leiterin des Bereichs „Bildnerisches Gestalten“. Als Künstlerin taucht sie immer wieder in die Malerei ein, zeichnet, fotografiert, filmt, hat Streifzüge in die Bildhauerei unternommen, macht Reisen und probiert sich in Performances und Aktionskunst aus.

 

team_Johannes-Lotz

Johannes Lotz

arbeitet als freischaffender Künstler in den Bereichen Malerei und Zeich­nung und ist seit Jahren mit zahlreichen Einzel- und Gruppenaus­stellungen in der deutschen Kunstlandschaft präsent. Außerdem ist er Sänger und Texter der Musikgruppe ERLEN. Er hat das Aufbaustudium für Kunsttherapie absolviert und ist am TheA im Bildnerischen Gestalten tätig.

 

team_Fabienne-Pakleppa

Fabienne Pakleppa

Mit Worten spielen
und Texte entstehen lassen

Sie hat bisher drei Romane, un­zählige Kurzgeschichten, Artikel und Glossen und auch einige Hörspiele veröffentlicht. Sie arbeitet seit Jah­ren als Ghostwriter und schreibt die Lebensgeschichten anderer Menschen. Seit April 2011 leitet sie die Schreibgruppe und bietet jeden dritten Sonntag im Monat einen Literatursalon an.

 

Michi Schmieder

Michael Schmieder

ist ausgebildeter Bühnentänzer, Choreograf und angehender Sozialpädagoge. Während seiner langjährigen Berufserfahrung sind zahlreiche Choreografien an deutschen Stadt- und Staatstheatern entstanden. Als Tanzpädagoge ist es ihm wichtig, dass die Menschen Freude an der Bewegung entwickeln und ihre eigene Kreativität entdecken.

team_Natascha-Heidemann

Natascha Heidemann

Freiraum geben
für eigenes freies Entfalten                                                                                                   
Die Theaterpädagogin (BuT) und Dipl. Sozialpädagogin setzt mit ihrer Begeisterung für theatrale Welten neben der künst­lerisch-ästhetischen Arbeit einen Schwer­punkt auf die Per­sön­lich­keits­entwicklung. Sie ist Leiterin des TheaterAteliers und zusätzlich tätig in den Bereichen Theater und Ent­spannung.

 

 

team_Florian-Keller

Florian Keller

ist seit 1988 international als Disc­jockey und als Gestalter tätig. Durch seine langjährige Liebe zum Kuli­narischen stieß er Anfang 2012 – nach einer 2-jährigen Tätigkeit als Koch im Bürgerhaus Glocken­bachwerk­statt e.V. zum TheA und leitet das Café-TheA.

 

team_Sigrid-Moser

Sigrid Moser

Nichts ist schwer, sind wir nur leicht
Die Musikerin, Schauspielerin, Atem­therapeutin und Stimm- und Gesangspädagogin, arbeitet selb­ständig und an verschiedenen Institutionen als Lehrerin für Atem, Stimme, Gesang, Schauspiel, Aus­druck, Präsenz und Auftritt. Seit 2012 widmet sie sich intensiv dem Thema Clown und leitet im TheA die Bereiche Text und Ausdruck, Stimm­bildung und das Circle-Singing.

 

team_Maya-Speth

Maya Speth

„ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ (Nietzsche)
Die mit viel Musik aufgewachsene und an der Münchner Falcken­berg­schule ausgebildete Schau­spielerin, Pädagogin und Stimmbildnerin leitet seit Beginn des TheAs den Chor. Ein Chor, der vor nichts zurück­schreckt!

 

team_Andreas-Arnold

Andreas Arnold

Wir irren vorwärts
Der freischaffende Musiker leitet Fönzauber, die Band des TheA. Daneben pflegt er den normalen Irrsinn beziehungsweise den irren Normalsinn.