Bildnerisches Gestalten

Mit zunehmender praktischer Erfahrung wächst das Wissen im Umgang mit Farbe, Form und Komposition. Vorgefasste Vorstellungen, wie ein Bild auszusehen hätte, relativieren sich in ihrer Wichtigkeit. Der Mut, Neues auszuprobieren und der eigenen Intuition zu folgen wächst.

Die Werkstatt wird von bildenden Künstler*innen geführt. Sie geben gerne Anregungen, fachliche Unterstützung und begleiten die individuellen Schaffensprozesse.
Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten intern in der TheA-Galerie im Café auszustellen und auch aktiv an Ausstellungsprojekten außerhalb des TheAs in größerem Rahmen mit zu wirken.

Eine Fülle an Material wie Farben, Kreide, Stifte, Papier, Textilien, Folien, Ton und vieles mehr, laden dazu ein, zu experimentieren und bewährte Techniken weiter zu verfolgen.An vier Nachmittagen in der Woche ist die Werkstatt für das Angebot geöffnet. Themenwahl und Umsetzung in der Gestaltung sind frei.

 

 

WERKSTATT
BILDER

Aktuelles
Chronik